Laut Paragraph 5 TMG und 55 RStv und 36, 37 VSBG und DSGVO und …

Ulrich Rehhahn

Impressum

Rehhahn Bau
Zur Elbe 13
06901 Kemberg (Ortsteil Wartenburg, Landkreis Wittenberg)

Tel.: 034927 20502
Fax: 034927 20503
E-Mail: info@rehhahn-bau.de

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 5 TMG und § 55 RStv:
Ulrich Rehhahn, Inhaber

USt-IdNr.: DE139862742

Rechtliches, Pflichtangaben und Informationen zur Anfahrt.

© Rehhahn Bau, 2017 – 2018. Diese Website ist Eigen­tum von Rehhahn Bau, Kemberg (Ortsteil Wartenburg. Land­kreis Wittenberg, Sachsen-Anhalt). Alle Inhalte sind urheber­recht­lich ge­schützt. Die Ver­öffent­lichung, Über­nahme oder Nutzung von Texten, Bildern oder an­de­ren Daten bedarf der schrift­lichen Zustimmung durch das Bau­unter­neh­men Rehhahn Bau. Die auf dieser Website genann­ten und gezeig­ten Be­zeich­nun­gen, Waren­zeichen, Logos und Marken­namen sind Eigen­tum der ent­sprechen­den Firmen und/oder Per­sonen und unter­liegen ggf. dem Copyright.

Pflichtangabe gemäß §§ 36, 37 VSBG: Für die außergerichtliche Beilegung von Streitig­keiten steht folgende Schlich­tungs­stelle zur Ver­fügung: Allge­meine Verbrau­cher­schlichtungs­stelle des Zentrums für Schlichtung e. V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl, Tel.: 07851 79579-40, Web: verbraucher-schlichter.de.

Hinweis zur AGG-Konformität: Der auf unseren Internet­seiten verwendete Begriff Mitar­beiter (und jede andere ver­wen­dete männ­liche Form) be­zieht selbst­ver­ständ­lich die weib­liche Form mit ein. Auf die Ver­wen­dung beider Geschlechts­formen wird ledig­lich aus Gründen des Lese­flusses verzichtet.

Der Firmensitz von Rehhahn Bau liegt ca. 12 km südöstlich von Lutherstadt Wittenberg an der Elbe, in Wartenburg, einem Ortsteil der Stadt Kemberg.

Sie finden Rehhahn Bau garantiert gut – in Kemberg, Orts­teil Wartenburg, im Land­kreis Wittenberg. Für eine Routen­planung steht Ihnen unter ande­rem der Service Google Maps zur Ver­fügung, den Sie über diesen externen Link (in einem neuen Browserfenster) erreichen.

Verbindliches zum Thema Haftung für Inhalte und Links.

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtig­keit, Voll­ständig­keit und Aktua­lität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr über­nehmen. Als Dienste­anbieter sind wir gemäß § 7 Abs. 1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allge­meinen Gesetzen verant­wortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Dienste­anbieter jedoch nicht ver­pflichtet, über­mittelte oder ge­speicherte fremde Informa­tionen zu über­wachen oder nach Um­stän­den zu forschen, die auf eine rechts­widrige Tätig­keit hin­weisen. Ver­pflich­tungen zur Ent­fer­nung oder Sperrung der Nutzung von Infor­ma­tionen nach den allge­mei­nen Gesetzen bleiben hier­von unbe­rührt. Eine dies­be­züg­liche Haftung ist je­doch erst ab dem Zeit­punkt der Kennt­nis einer kon­kre­ten Rechts­ver­letzung mög­lich. Bei Be­kannt­werden von ent­sprechen­den Rechts­ver­letzun­gen werden wir diese Inhalte um­gehend entfernen.

Die Website von Rehhahn Bau enthält Links zu externen Web­seiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben, weshalb wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr über­neh­men können: Für die Inhalte der verlink­ten Seiten ist stets der jewei­lige Anbieter oder Betreiber der Seiten verant­wort­lich. Die verlink­ten Seiten wurden zum Zeit­punkt der Verlinkung auf mög­liche Rechts­ver­stöße über­prüft, rechts­widrige Inhalte waren dabei nicht erkenn­bar. Eine perma­nente inhalt­liche Kontrolle der verlink­ten Seiten ist je­doch ohne kon­krete Anhalts­punkte einer Rechts­ver­letzung nicht zumut­bar. Bei Bekannt­werden von Rechts­ver­letzun­gen werden wir der­artige Links um­gehend entfernen.

Das Bauunternehmen Rehhahn Bau besteht seit 1991, hier in Wartenburg, einem Ortsteil der Stadt Kemberg im Landkreis Wittenberg in Sachsen-Anhalt.

Rehhahn Bau ist seit 1991 im Hoch­bau aktiv, das Bau­unter­neh­men ist über­dies Fach­händler und quali­fi­zierter Einbau­partner für Klein­kläranlagen in Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen, und nach­haltig enga­giert beim natur­schutz­ver­träg­lichen Energie­holz­anbau im Land­kreis Wittenberg sowie in den Nachbar­kreisen.

Ich wahre Ihren Daten­schutz und Ihre Privats­phäre so gut ich kann. Das steht haar­klein in meiner Daten­schutz­erklärung.

Vielen Dank für Ihren Besuch auf der Website von Rehhahn Bau und das Interesse an den Leistungen, die ich mit meinem Bauunternehmen vor­wie­gend im Land­kreis Wittenberg und den um­liegen­den Nach­bar­kreisen für private, ge­werb­liche und öffent­liche Auftrag­geber in den Fach­bereichen Hoch­bau und denkmal­gerechte Fassaden­sanierung, Abwasser­technik und Klein­kläranlagen sowie Energie­holz­anbau er­bringe. Rehhahn Bau schützt Ihre Privat­sphäre bei der Nutzung dieser Internet­seiten: In der nach­stehen­den Daten­schutz­erklärung er­hal­ten Sie aus­führ­liche, trans­pa­rente Infor­ma­tionen über den Um­gang mit Ihren Daten.

1. Grund­sätz­liches/Daten­schutz­prin­zi­pien – Technisch und organi­sa­torisch stellt das Bau­unter­nehmen Rehhahn Bau durch daten­schutz­freund­liche Vor­ein­stellungen und Maß­nahmen sicher, dass die gülti­gen Vor­schrif­ten zum Daten­schutz ein­ge­halten werden. Die nach­folgen­den all­ge­mei­nen Daten­schutz­hin­weise und Pflicht­infor­ma­tionen infor­mieren Sie über die Erhebung und Verar­beitung Ihrer Daten – damit Sie wissen, wann welche Daten er­hoben werden und wie sie ver­wendet werden.

2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Nutzungsdaten unserer Website – Sie können die Website von Rehhahn Bau grund­sätz­lich ohne Offen­legung Ihrer Identi­tät nutzen. Zwecks Bereit­stellung und Sicher­heit unseres Inter­net­an­ge­botes werden bei jedem Zu­griff auf unsere Internet­präsenz Nutzungs­daten durch den von Ihnen ver­wen­de­ten Browser an den von uns ge­nutz­ten Server unse­res Internet­providers (Web­hoster) in Deutsch­land über­mittelt und daten­schutz­konform in soge­nann­ten Log­dateien pro­to­kolliert. – In einer für uns zu­gäng­lichen Ereig­nis­proto­koll­datei auf­ge­zeich­net werden die ge­kürzte, ano­nymi­sierte IP-Adresse des an­fra­gen­den Rechners, außer­dem Datum und Uhr­zeit des Zu­griffs, Name der ange­for­der­ten Datei und die Website, von der aus die Datei ange­for­dert wurde, Client­infor­ma­tionen (ver­wen­de­ter Web­browser und ver­wen­de­tes Betriebs­system) sowie Zugriffs­status (Datei über­tragen, Datei nicht ge­fun­den etc.) und über­tragene Daten­menge. – Es ist uns nicht mög­lich, diese Nutzungs­daten einer be­stimm­ten Person zu­zu­ord­nen; eine Zu­sam­men­füh­rung bzw. ein Abgleich der Daten mit ande­ren Daten­quellen wird nicht vor­ge­nom­men. Gene­rell er­folgt keine Weiter­gabe der pro­to­kol­lier­ten Nutzungs­daten an Dritte, auch nicht in Aus­zügen, außer die Weiter­gabe wurde gericht­lich ange­ord­net oder ist im Falle von An­grif­fen auf unsere IT-Struk­turen zur Rechts- oder Straf­ver­folgung erfor­der­lich. Die statis­tische Aus­wer­tung der nichtper­sonen­be­zogenen Nutzungs­daten behalten wir uns vor.

3. Verwendung von Cookies und Widerspruchslösung – Um das Web-Angebot von Rehhahn Bau nutzer­freund­licher und sicherer ge­stalten zu können, ver­wen­det unsere Web­site eine gängige Methode: Cookies, also kleine Text­dateien, werden von unserer auf­ge­rufenen Web­site auf Ihrem an­for­dern­den End­gerät in einem dafür vor­ge­sehenen Ver­zeich­nis, dem Browser-Cache, ab­ge­legt. Die von unserer Website platzier­ten Cookies rich­ten auf Ihrem Rechner, Smart­phone, Tablet etc. keinen Schaden an und sie ent­halten auch keine Viren und keine perso­nen­be­zogenen Daten. Die meisten der hier zum Einsatz kom­men­den Cookies sind so­ge­nannte Perfor­mance-Cookies, die etwa Fehler­mel­dungen und Lade­zeiten messen, sowie Funk­tions­cookies, die Ihre Priori­täten etwa hin­sicht­lich der Dar­stellungs­größe und/oder Schrift­größe doku­men­tieren. Unsere Website nutzt aber garan­tiert keine Werbe-Cookies, keine soge­nannten „Ever­cookies“ und keine nichtlösch­baren Cookie-Nach­folger (Canvas Finger­printing). – Die von unse­rer Website ver­wen­de­ten Cookies lassen sich ohne Probleme aus dem Browser-Cache, dem Puffer-Speicher des Web­browsers, löschen; zudem können Sie deren Speicher­ung jeder­zeit durch eine ent­sprechen­de Ein­stellung Ihrer Browser-Software verhin­dern. So können Sie auch die Erstel­lung pseudo­nymer Nutzungs­profile voll­ständig unter­binden – siehe bitte Punkt 8. Bei einer Deakti­vierung von Cookies wird aller­dings die Benutzer­freund­lich­keit dieser Web­site ein­ge­schränkt sein.

4. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von per­sön­lichen Daten – Nach Art. 4 Ziff. 1 DSGVO sind personen­bezogene Daten „ … alle Infor­ma­tionen, die sich auf eine identi­fi­zierte oder identi­fi­zier­bare natür­liche Person (…) be­ziehen …“. – Unsere Website bietet keine Möglich­keiten zur Eingabe und Über­mittlung von per­so­nen­be­zoge­nen Daten direkt an uns, etwa durch ein (Kontakt-)Formular. Wenn Sie Ange­bote per E-Mail oder per Tele­fon an­for­dern, er­fassen wir die von Ihnen bereit­willig ange­gebe­nen per­so­nen­be­zoge­nen Daten wie Name, Firma/Behörde, E-Mail-Adresse und Telefon aus­schließ­lich, um vor­ver­trag­liche An­fragen zu be­ant­worten oder für die Leistungs­erbringung und Ab­wick­lung unse­rer Ver­trags­be­ziehung sowie zu Ab­rech­nungs­zwecken und zur Erfüllung recht­licher Ver­pflich­tungen (vgl. Art. 6 Abs. 1 lit. b. und c. DSGVO). – Nach voll­stän­diger Abwick­lung eines Ver­trages werden Ihre Daten mit Rück­sicht auf steuer- und handels­recht­liche Aufbe­wahrungs­fristen ge­sperrt und nach Ab­lauf dieser Fristen ge­löscht. Sie haben aller­dings gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Daten, die wir auf Grund­lage Ihrer Ein­willi­gung oder in Er­fül­lung eines Ver­trags auto­ma­ti­siert verar­beiten, an sich oder an einen Dritten in einem gän­gi­gen, maschi­nen­les­baren Format aus­händi­gen zu lassen „so­weit dies tech­nisch machbar ist“.

5. Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte – Bei einer Weiter­gabe personen­bezogener Daten an Dritte beach­ten wir selbst­verständ­lich die Recht­mäßig­keit der Daten­ver­arbei­tung (Er­wä­gungs­grund 40 DSGVO). Das heißt, dass wir zum Beispiel die Daten unserer Kunden auf der Grund­lage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO an einen Liefe­ranten oder externen Partner weiter­geben, wenn dies erfor­der­lich ist für die Erfüllung des Vertrages – eine weiter­gehende Über­mittlung der Daten er­folgt aber nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Über­mittlung aus­drück­lich zuge­stimmt haben (vgl. Art. 4 Ziff. 11 sowie Art. 7 DSGVO). Außerdem geben wir die per­so­nen­be­zoge­nen Daten unserer Kunden garantiert nicht an Dritte zu Zwecken der Werbung weiter.

6. Datensicherheit inklusive SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung – Die Baufirma Rehhahn Bau nutzt tech­nische und organi­sa­to­rische Sicher­heits­maß­nah­men nach dem Stand der Technik, um die von Ihnen zur Ver­fü­gung ge­stell­ten Daten vor Gefah­ren durch zu­fällige oder vor­sätz­liche Mani­pu­la­tionen, Ver­lust, Zer­störung oder dem Zu­griff unbe­rech­tig­ter Per­so­nen zu schützen. Die Sicher­heits­maß­nah­men werden ent­sprechend der techno­lo­gischen Ent­wick­lung fort­lau­fend ver­bessert. Auch die HTTPS-geschützte Kommu­ni­ka­tion zwischen Clients und dem von uns genutz­ten Server ist Teil unserer Sicher­heits­maß­nah­men; eine ver­schlüs­selte Verbin­dung erken­nen Sie daran, dass in der Adress­zeile Ihres Browsers „https://“ oder ein Schloss-Symbol vor unserer Domain erscheint.

7. Auskunftsrecht und andere Betroffenenrechte nach Art. 15 ff DSGVO – Sie haben das Recht auf Auskunft über Ihre bei uns gespei­cher­ten per­sonen­be­zogenen Daten, deren Verar­beitungs­zwecke, Her­kunft und Emp­fänger. Neben dem Auskunfts­recht nach Art. 15 DSGVO haben Sie ggf. als be­trof­fene Person weitere Rechte, etwa das Recht auf Berich­tigung nach Art. 16 DSGVO, das Wider­spruchs­recht nach Art. 21 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO und das Recht auf Ein­schränkung der Verar­bei­tung nach Art. 18 f. DSGVO. In all diesen Ange­legen­heiten können Sie sich an mich wenden, denn Daten­schutz ist bei uns Chefsache:

Rehhahn Bau
Ulrich Rehhahn
Zur Elbe 13
06901 Kemberg (Ortsteil Wartenburg)
Tel.: +49 34927 20502
E-Mail: info@rehhahn-bau.de

Rehhahn Bau wird Ihren recht­mäßigen Aus­kunfts­an­sprüchen – nach der uns vor­ge­schrie­be­nen sorg­fäl­ti­gen Prüfung der Recht­mäßig­keit – im Laufe eines Monats nach Ein­gang des Antrags ent­sprechen. Falls Sie der Meinung sein sollten, dass die Verar­beitung Ihrer per­sonen­be­zogenen Daten nicht recht­mäßig er­folgt, haben Sie auch das Recht, sich bei der für uns zu­stän­di­gen Daten­schutz­auf­sichts­behörde (Landes­be­auf­tragter für den Daten­schutz Sachsen-Anhalt, Geschäfts­stelle und Besucher­adresse: Leiter­straße 9, 39104 Magdeburg, Tel.: 0391 81803-0, Web: datenschutz.sachsen-anhalt.de) zu beschweren.

8. Erfassung pseudonymer Daten mit Matomo (vormals Piwik) zur Webanalyse und Wider­spruchs­lösung – Zur sta­tis­tischen Aus­wer­tung der Besucher­zugriffe wird auf unse­ren Internet­seiten die daten­schutz­konform konfi­gu­rierte Open-Source-Software Matomo ver­wendet. Matomo (vormals Piwik) kommt unter anderem auch auf den Web­seiten der Bundes­regierung und vom Bundes­amt für Sicher­heit in der Informa­tions­technik zum Einsatz. Wir nutzen die Soft­ware ausnahms­los dazu, Seiten­aufrufe aufzu­zeichnen – es werden also keine per­sonen­be­zo­ge­nen Nutzer­profile erstellt, sondern ledig­lich anonyme Mess­werte erhoben; die er­hobe­nen Daten werden weder an Dritte noch in Dritt­länder über­mittelt. – Matomo ver­wen­det Cookies, um eine statis­tische Aus­wertung der Benut­zung und daraus folgend ggf. eine Opti­mie­rung unseres Internet­auf­tritts zu er­mög­lichen. Dazu werden die durch die Cookies er­zeug­ten Nut­zungs­in­for­ma­tionen (ein­schließ­lich Ihrer ge­kürz­ten, pseudo­ny­mi­sier­ten IP-Adresse) zum Zweck einer Ana­lyse der Seiten­nutzung direkt und aus­schließ­lich auf dem von uns ge­nutz­ten Server unse­res Internet­providers (Web­hoster) ge­speichert. – Die Erfas­sung pseudo­ny­mer Daten mit Matomo beim Besuch unserer Internet­präsenz kann technisch komplett unter­bunden werden durch eine ent­sprechen­de Ein­stel­lung in Ihrem Browser („Do Not Track“). Alter­nativ können Sie den nach­folgen­den Button nutzen: In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abge­legt, was zur Folge hat, dass Matomo keiner­lei Sitzungs­daten erhebt. Wenn Sie je­doch später Ihre Cookies löschen, dann hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie ge­löscht wird und ggf. von Ihnen er­neut akti­viert werden muss.

Status der Erfassung von pseudonymen Nutzungsdaten mit Matomo:

9. Einbindung von Web Fonts – Diese Website nutzt zur einheit­lichen Dar­stellung von Schrift­arten soge­nannte Web Fonts, die lizenziert und bereit­ge­stellt werden von der Monotype Imaging Holdings Inc., einem Unter­neh­men mit Haupt­ge­schäfts­sitz in 600 Unicorn Park Drive, Woburn, Mas­sa­chu­setts 01801 USA. – Beim Auf­ruf unserer Inter­net­seiten lädt Ihr Browser die be­nötig­ten Web Fonts primär direkt von unse­rem Server am Standort Deutsch­land in den Browser­cache, um Texte und Schrift­arten korrekt an­zu­zeigen. Unsere Lizenz gilt für eine be­stimmte Anzahl von Seiten­zugriffen. Des­halb werden die Seiten­auf­rufe „per request for tracking URLs“ durch das Unter­nehmen Monotype auf­ge­zeich­net. Das heißt, es werden das „Datum des Seiten­zugriffs und die Uhrzeit sowie die auf­ge­rufene URL (welcher eine CustomerID zuge­wiesen ist, um den Lizenz­nehmer, die Lizenz­art und die lizenzier­ten Fonts zu identi­fizieren) auf­ge­zeichnet“, aber zusätz­lich und aus tech­nischer Not­wen­dig­keit auch die von Ihrem Browser über­mit­telte zuvor be­suchte Webseite (sog. Referrer URL) und die voll­ständige IP-Adresse. Monotype teilte dazu auf Anfrage mit: „Die extra­hierten Daten sind be­schränkt auf die Anzahl der er­folg­ten Seiten­zugriffe und die CustomerID sowie (falls vor­handen) die ProjectID, um den Zähler der Seiten­zugriffe ent­sprechend hoch­zu­setzen. Es werden keine IP-Adressen oder sonstige Daten der je­wei­ligen Besucher der Web­seite extra­hiert und in die Daten­bank (von Monotype) über­tragen. Und auch die in den Roh­daten der Access Logs ent­hal­te­nen Daten werden nicht ge­speichert oder archi­viert.“ – Die Nutzung von Web Fonts erfolgt im In­te­res­se einer ein­heit­lichen und an­sprechen­den Dar­stel­lung unseres Online-Angebots und zur Wahrung unseres Corporate Designs. Dies stellt ein berech­tig­tes Inte­res­se im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. – Sollte Ihr Browser Web Fonts nicht unter­stützen, wird eine Standard­schrift von Ihrem Computer ge­nutzt. Weitere Infor­ma­tionen zu Web Fonts von fonts.com und der Daten­schutz­richt­linie der Monotype Imaging Holdings Inc. er­hal­ten Sie unter https://www.monotype.com/de/.

10. Links zu Webseiten anderer Anbieter – Unser Online-Angebot enthält Links zu Web­seiten anderer Anbieter. Wir haben keinen Ein­fluss da­rauf, dass diese An­bieter die der­zeit gülti­gen Daten­schutz­be­stimmun­gen einhalten.

11. Epilog – Der Nutzung von auf dieser Inter­net­seite ver­öffent­lichten Kon­takt­daten durch Dritte zur Über­sen­dung von nicht eigens an­ge­for­der­ter Wer­bung und Infor­ma­tions­ma­terialien wird hier­mit explizit wider­sprochen. Rehhahn Bau behält sich aus­drück­lich recht­liche Schritte im Falle der unver­langten Zusen­dung von Werbe­informa­tionen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Rehhahn Bau ist tätig in den Fach­bereichen Hoch­bau und denkmal­gerechte Fassaden­sanierung, Abwassertechnik und Klein­kläranlagen sowie Energie­holz­anbau.
Bauunternehmen / Baufirma aus dem Kreis Wittenberg: Rehhahn Bau, Tel. 034927 20502.

Hoch­bau und denkmal­gerechte Fassaden­sanierung, Abwasser­technik und Klein­kläranlagen sowie Energie­holz­anbau: Das sind die Bereiche, in denen die Baufirma Rehhahn Bau engagiert zu Werke geht, seit vielen Jahren unter­stützt durch das Team der CUM Marketing­beratung.